Qualitätsmanagement

Qualität vom Rohstoff bis zum fertigen Futter- bzw. Lebensmittel

Die Anforderungen an die Lebens- und Futtermittelindustrie nehmen in den Bereichen Qualität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit ständig zu. Im gleichen Zuge steigen auch die gesetzlichen Auflagen. Zuverlässigkeit und Sicherheit für Mensch und Tier stehen bei unseren Produkten an oberster Stelle. Damit wir Ihnen dies jederzeit gewährleisten können, arbeiten wir seit Einführung des Qualitätsmanagements im Jahre 2003 nach einem konsequenten, streng angewandten und stetig weiterentwickelten Qualitätssicherungssystem.

Getreide, Ölsaaten, Leguminosen, Kartoffeln, Zwiebeln und sonstige Rohstoffe sind wichtige Bestandteile in der Veredlungskette zum marktfähigen Futter- bzw. Lebensmittel. Wir stellen uns unserer Verantwortung für die Qualität und Sicherheit unserer Produkte durch eine sichere Beherrschung der internen Abläufe vom Rohwareneinkauf über die Lagerung und Gesunderhaltung von Rohstoffen bis hin zur Bereitstellung von hergestellten Futter- und Lebensmitteln für unsere anspruchsvollen Kunden.

QS, GMP B3, GMP B4 und IFS die Qualitätsmanagement-Standards, nach denen wir in den verschiedenen Bereichen des Handels und der Verarbeitung pflanzlicher Rohstoffe unter Berücksichtigung der HACCP-Anforderungen zertifiziert sind.
Gern steht Ihnen unsere Qualitätsmanagement-Beauftragte (QMB) Ina Sartisohn für alle Fragen rund um die Qualität unserer Produkte zur Verfügung.